Starke Rauchentwicklung in der Küche

Heute, um 18:16 Uhr rückte die FF Reith zu einem Brandeinsatz am Gstoagweg aus. Aufgrund eines Suppentopfes am Herd, der unwissentlich nicht ausgeschaltet war, verdunstete das darin enthaltene Wasser. Daraufhin fing das darin enthaltene Suppenfleich Feuer und es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Beim eintreffen der Feuerwehr war der Suppentopf bereits wieder mit Wasser gefüllt. Tätigkeit am Einsatzort: Auffinden der Rauchquelle und Durchlüftung der Küche. Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, TLF, LFB, KLF; Weiters: Rettung und Polizei Seefeld;

Kommentieren

Suchen