Brand: KFZ Werkstatt Sailer

Die FF Reith und die FF Seefeld wurden um 11:04 Uhr zu einem Brand bei der KFZ Werkstatt Sailer in Reith mittels Sammelruf alarmiert. Da bei der Meldung an die Leitstelle Tirol angegeben wurde, dass sich im Gebäude auch Gefahrengut befindet, wurde auch das GGF der FF Telfs alarmiert. Nach der Erkundung der Kommandanten der FF Reith wurde der Einsatz des GGF wieder storniert. Durch einen defekten Lüfter in der Heizung der Lackierbox ist es zu einem Hitzestau in der Heizungsanlage gekommen und die Filteranlage ist in Brand geraten. Beim Eintreffen der FF Reith und FF Seefeld war der Brand bereits gelöscht. Die Filteranlage in der Lackierbox wurde entfernt und mit der Wärmebildkamera der FF Seefeld wurden der Heizraum, die Lackierbox und das Dach auf eventuelle Brandherde kontrolliert. Nach ca. einer Stunde konnten die FF Seefeld und die FF Reith wieder in die Gerätehäuser einrücken. Im Einsatz standen: FF Reith, FF Seefeld, Polizei, Rettung;

Kommentieren

Suchen