Heizstrahler entzündete Badtüre

Um 07:45 Uhr entzündete ein Heizstrahler die Badtüre. Ein Passant bemerkte den Rauch aus einem Fenster und alarmierte die Feuerwehr. Der Glimmbrand wurde mittels UHPS gelöscht und der Türstock entfernt. Des Weiteren wurde das Haus mittels Überdruckbelüfter belüftet und der Brandbereich mittels Wärmebildgerät auf weitere Glutnester kontrolliert. Im Einsatz standen: TLF mit 4 Mann, Polizei;

Kommentieren

Suchen