Fahrzeugabsturz in den Niederbach

Heute stürzte ein Fahrzeug bei Schneeräumarbeiten in den Niederbauch und blieb dabei auf dem Dach liegen. Der Lenker kam mit leichten Prellungen davon und konnte sich selbst befreien. In den Mittagsstunden wurde das Fahrzeug mit Hilfe eines Autokranes aus der misslichen Lage befreit.

Die Feuerwehr Reith wurde zum Sichern des Kranfahrzeuges zu Hilfe gerufen, da es mit ausgefahrenen Stützen leicht abrutschen kann. Da dieses Spezialfahrzeug über keinen Allradantrieb verfügt, konnte dieses samt geladenem Schneeräumfahrzeug durch die Feuerwehr wieder auf die Gemeindestrasse geschleppt werden.

Der Einsatz dauerte zwei Stunden, mit drei Mann der Feuerwehr Reith.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Suchen