Verkehrsunfall B 177

In den Morgenstunden ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B 177 bei der Einfahrt Reith Süd. Ein Traktor wollte zu einer Baustelle abbiegen und wurde dabei von einem PKW, der überholte, seitlich gerammt.
Die Aufgabe der FF Reith bestand darin die Unfallstelle abzusichern, das auslaufende Öl zu binden und den Traktor samt Hänger, der mittlerweile fahruntüchtig war, aus dem Kreuzungsbereich zu entfernen.
Im Einsatz: FF Reith mit KDO und LAST 1, PI Seefeld, Straßenmeisterei Zirl.
Einsatzleiter: OBI Gapp Martin

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Suchen