Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

In den Morgenstunden ist es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B177 Höhe Auland gekommen. Ein Lenker kam von der Bundesstraße ab überschlug sich mehrmals über eine steile Böschung und einer 2. Straße und kam in einem Feld auf dem Dach zu liegen. Der Lenker erlitt dabei schwerste Verletzungen und musste mittels Hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach der Erstversorgung wurde die Person mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Im Einsatz: KDO, TLF, LFB, LAST, Rettung, Notarztwagen, C1, und Polizei Seefeld

Fotos: Daniel Liebl, Zeitungsfoto.at

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Suchen