Aktuelles

BMA Krumers Alpin

In der Nacht wurden wir zu einem Alarm ins Krumers Alpin gerufen. Aufgrund von verstaubte Melder durch den Umbau löste die Anlage aus.

BMA Krumers Alpin

In den Vormittagsstunden sind wir zu einem Alarm ins Krumers Alpin gerufen worden. Aufgrund von Bauarbeiten löste die BMA aus. Nach dem Rückstellen der Anlage konnte wieder eingerückt werden.

Gebäudebrand

Zu einem  Dachstuhlbrand sind wir am Vormittag gemeinsam mit der FF Seefeld alarmiert worden. Beim Eintreffen stieg Schwarzer Rauch aus dem Dachbereich der Hauszuleitung. Nachdem ein Zugang ins Haus geschaffen wurde ist unter Atemschutz mittels WBG die Brandstelle Lokalisiert worden. Es stellte sich heraus das es sich um einen Kabelbrand der TINETZ Zuleitung handelte. Das angrenzende Holz und Dämmmaterial brannte bereits. Wir löschten den Brand und kontrollierten den Dachstuhl. Auf der Außenseite wurde mittels TB 42 die Dachhaut sowie die Kabeleinführung kontrolliert.

Im Einsatz: KDO 2x, TLF 2x, LFB, LAST, TB42, Rettung und Polizei


Jahreshauptversammlung

Am Samstag fand unsere Jahreshauptversammlung und Florianifeier statt. Nach einem musikalisch unterrahmten Einmarsch zur Kirche fand dort die Angelobung statt. Im Anschluss wurde die Jahreshauptversammlung im GH Hirschen abgehalten.

Neben der Mannschaft durften der Bgm. mit Gemeinderat und die Patinnen begrüßt werden. Ebenfalls war der Bz. Kdt. OBR Kircher Reinhard, ABI Gapp Markus sowie die Vertreter der befreundeten Blaulichtorganisationen von Polizei, Rettung und Bergrettung anwesend.

Neben 3 Kammeraden zur Angelobung wurden noch Beförderungen, und Ehrungen durchgeführt.

Angelobte: Haslwanter Wolfgang, Daniel White, Mario Tiefenbrunner

Beförderte: HFM: Gruber Michael; LM: Isser Thomas, Mag. Hiltpolt Dominik; OLM: Wanner Andreas

Geehrte:   25 Jahre: Gapp Martin;  60 Jahre: Werner Haslwanter

Verdienstzeichen des Bz.-Feuerwehrverbandes in Silber: Manfred Albrecht


Wissentest Feuerwehrjugend

Am Samstag absolvierten unsere 3 Jungs den Wissentest in Fritzens mit Bravour, und legten die Prüfung in der Stufen Bronze ab.

Es galt sich in verschiedensten Disziplinen zu beweisen. Neben Gerätekunden, Knotenkunde, Formalexerzieren, Erste Hilfe usw. die im Vorfeld ausführlich gelernt wurden, stand auch die Kameradschaft mit anderen Gruppen im Mittelpunkt. Der Wissentest dient dazu um beim Übertritt in den Aktivstand top gerüstet zu sein.

Ein Dank gilt ebenfalls der FF Seefeld und seinen Jugendbetreuern für die gute Zusammenarbeit bei diesem Super Ergebnis.

Interesse? Du bist zwischen 11 und 15 Jahre? Dann melde dich einfach beim Jugendbetreuer Daniel Schöpf 0664/5171690 (d.schoepf@feuerwehr.tirol)

http://bfv-ibk-land.riscompany.net/Wissenstest_2019

INFO! Vom 28. – 30. Juni findet der Jugendbewerb mit großem Zeltlager in Telfs statt.

Denn Feuerwehr ist ein starkes Stück Freizeit!


 

Fahrzeugbrand B 177

In den Nachtstunden sind wir zu einem Fahrzeugbrand auf der B 177 gerufen worden. Beim Eintreffen stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Wir sicherten den Bereich ab und löschten das Fahrzeug gemeinsam mit den Kameraden aus Seefeld.

Im Einsatz: FF Reith, FF Seefeld, Rettung, Polizei

 

BSW bei der Nordischen WM

Auch die FF Reith stellte Mannschaften für die Brandsicherheitswache bei der Nordischen Schi WM in Seefeld.

In Summe war es eine gelungen Veranstaltung für die gesamte Region.

Landesfeuerwehr Schimeisterschaft

Bei den Diesjährigen Landesfeuerwehr Schimeisterschaften, die Heuer in Reith im Alpachtal stattfanden fuhr die FF Reith b. S. um die Stockerlplätze mit. Bei der Wertungsklasse Jugend erreichten wir sogar den Klassensieg, bei den Damen und den Kommandanten jeweils den hervorragenden 3. Platz.


Information Allgemeine Gefahren!

Anbei ein Link über die Gefahrenkarte vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus.

https://www.hora.gv.at/

Hilfeleistung Bus

Selbe Einsatzstelle, Selbes Szenario! Wieder war ein Bus ohne Winterausrüstung unterwegs. Der Bus wurde gesichert, die Ketten montiert und den Personen aus zum Bus geholfen.

Information!

Anbei die Aktuellen Informationen bezüglich Schnee auf den Dächern!

http://bfv-ibk-land.riscompany.net/Information_des_Landesverbandes

Hilfeleistung Bus

Am Abend sind wir zu einer Hilfeleistung Bus gerufen worden. Ein Bus war ohne Winterausrüstung unterwegs und kam ins rutschen. Wir sicherten den Bus, montierten die Schneeketten und halfen den Personen aus dem Bus zum Hotel.

Sicherheitstipps für Weihnachten

adventzeit_christbaumzeit

Die FF Reith wünscht allen eine Besinnliche Weihnachtszeit.

 

VU B 177

Am Nachmittag sind wir zu einem VU in Leithen alarmiert worden. Nach dem Eintreffen an der Unfallstelle sicherten wir den Bereich ab und kümmerten uns als Ersteintreffende um die 2 Verletzten Personen. Glücklicherweise trugen beide Personen nur minderschwere Verletzungen davon. Nachdem die Verletzten der Rettung übergeben worden sind wurden die auslaufenden Betriebsstoffe gebunden.

Im Einsatz: KDO, TLF, LFB


Feuerlöscherüberprüfung

Notwasserversorgung

Aufgrund eines Rohrbruches an der Hauptleitung stellen wir einen Notwasserversorgung zum Hotel Alpenkönig her.

Böschungsbrand

Beim entleeren eines Flüssiggastankes ist es zu einem Böschungsbrand gekommen. Wir löschten den Brand ab und bewässerten den umliegenden Bereich das die Firma weiter arbeiten konnte.


BMA Flüchtlingsheim

Aufgrund von angebrannten Speisen ist es zu einem auslösen der BMA gekommen.

BMA Flüchtlingsheim

Aufgrund von angebrannten Speisen löste die BMA aus. Es bestand kein Notstand.

Fahrzeugbergung

Ein LKW blieb beim Versuch das Bachbett zu queren stecken. Wir zogen das Fahrzeug wieder auf die Straße.

Öleinsatz Gewerbegebiet

Nach einem Schlauchplatzer bei einem LKW wurden wir zum Binden der ausgelaufenen Betriebsmittel gerufen.

BMA Flüchtlingsheim

Aufgrund von angebrannten Speisen lösten die BMA aus

Ausbildung Tunnel Eisenbahn

2 Personen unserer Wehr nahmen erstmals bei der Tunnelausbildung Bahn an der LFS Tirol teil. Der Lehrreiche aber auch sehr fordernde Kurs wurde mit Erfolg abgeschlossen.

Bild: LFS Tirol

Lift/Türöffnung

In der Nacht sind wir zu einer Lift/Türöffnung ins Krumers gerufen worden. Der Lift blieb aufgrund eines technischen defektes stecken und die Personen konnten nicht mehr raus.

Öleinsatz

Am Vormittag sind wir telefonisch wegen auslaufender Betriebsmittel nach Krinz gerufen worden. Nach binden des Öles konnte eingerückt werden

THL Tage in Mooskirchen

Eine Verletzte Person innerhalb von 20 Minuten aus völlig demolierte Fahrzeugen mit zusätzlichen Hindernissen zu befreien das ist die Aufgabe der Mannschaft bei der Rescue-Challenge, eine Leistungsvergleich mit International besetzten Teams der diesmal in Mooskirchen in der Steiermark stattfand.

Nach den intensiven Vorbereitungen Absolvierte das 6 Köpfige Team das aus einem IC, einem Medic, zwei Tools und zwei Safety besteht den Pit in der vorgegebenen Zeit ausgezeichnet. Zudem konnte durch den Erfahrungsaustausch mit anderen Teams wertvolle Feedbacks gewonnen werden die im Täglichen Einsatzalltag einfließen.

http://www.ff-mooskirchen.at/thl-tage-2018-in-mooskirchen/


 

THL

Momentan finden verstärkt Proben zum Thema Technische Hilfeleistung statt. Es wird auch mit der FF Zirl zusammen der Ernstfall geprobt.


Brand Wald

Zu einem vermeintlichen Waldbrand ist es am Samstag gekommen. Nach Begutachtung der Lage stellte sich dies aber als nicht gemeldetes Zweckfeuer heraus.

Fahrzeugbrand B 177

Zu einem Fahrzeugbrand auf der B 177 sind wir am Wochenende alarmiert worden. Bei einem PKW mit Wohnwagen ist es Aufgrund einer defekten Zylinderkopfdichtung zum austritt von Öl auf den Krümmer gekommen und dadurch entstand Rauchentwicklung. Nach Durchsicht mittels WBG konnte Entwarnung gegeben werden. Es wurde noch das auslaufende Öl gebunden und die Straße gereinigt.

Bergfest FF Oberdambach

Auf Einladung der FF Oberdambach (Bz. Steyr Land) nahm eine kleine Abordnung beim Bergfest, eine Open Air Veranstaltung, teil. Ein Dank an die Einladung beim tollen Fest.


Suchen